Deutsche Muskelstiftung

Muskelkranke haben wenig Kraft und keine Lobby. Helfen Sie mit, sie zu stärken!

Font Size

SCREEN

Profile

Layout

Menu Style

Cpanel

Aktivitäten

"Wissädalä Duddärä" spenden 2.000 Euro

Die Theatergruppe "Wissädalä Duddärä" hat uns 2.000 € gespendet. Herzlichen Dank an alle...

Spendenübergabe Wissädalä Duddärä

Bild von der Spendenübergabe, vorn in der Mitte: Werner Köhler, Theaterleiter, mit Liam und Philipp.

Wenn Sie auf das nachfolgende Logo klicken, dann haben Sie ein paar schöne Eindrücke von den Aufführungen...

Logo Wissädalä Duddärä

 

Tipp: Die Präsentationen laufen an, wenn man sie anklickt. Wenn Sie dann auf ein Bild klicken, erscheint unten rechts eine visuelle Tastatur. Nun können sie steuern, ob Sie die Bilder einzeln anschauen möchten oder den automatischen Bildlauf beibehalten.
Viel Spaß beim Betrachten unserer Schnappschüsse...

KSC-Allstars - 1.FC Köln Traditionsmannschaft

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Beteiligten des Spiels vom 24.Mai 2007:

Herrn Oberbürgermeister Paul Metzger, Schirmherr der Veranstaltung,
den Spielern der 1.FC Köln-Traditionsmannschaft, den KSC-Allstars,
Martin Wacker, Stadionsprecher des Karlsruher Sportclubs,
dem Schiedsrichtergespann unter Leitung von Hans-Peter Best, Ex-Bundesligaschiri,
allen Helfern des VfB Bretten, allen Medienpartnern ("die neue welle", "r.tv", "Der Kurier" und die "Brettener Nachrichten"), die uns aktiv vor und nach dem Spiel unterstützt haben sowie den Badischen Neuesten Nachrichten...und jetzt die Impressionen eines tollen Tages...einfach auf das Bild klicken.

KSC- Allstars gegen 1.FC Köln Traditionsmannschaft

Tipp: Die Präsentationen laufen an, wenn man sie anklickt. Wenn Sie dann auf ein Bild klicken, erscheint unten rechts eine visuelle Tastatur. Nun können sie steuern, ob Sie die Bilder einzeln anschauen möchten oder den automatischen Bildlauf beibehalten.
Viel Spaß beim Betrachten unserer Schnappschüsse...

Hier ist der Filmbericht von r.tv:

"Wissädalä Duddärä" Februar und März 2007

 

Premiere Wissädalä Duddärä 24.02.2007

Bild von der Premiere am 24.02.07, vlnr. Michael Kolodzig, Werner Köhler, Theaterleiter, Katrin Theisz, Heribert Rech, Innenminister von Baden-Württemberg, Walter Heiler, Bürgermeister von Waghäusel und MdL BW

Das Mundart-Theater 1977 "Wissädalä Duddärä" hat in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen gefeiert. Es ist lange Tradition, gemeinnützige Vereine und Initiativen zu unterstützen. In diesem Jahr hatten wir die Möglichkeit, einen Infostand aufzustellen, um über SMA und uns zu informieren. Allein hier kam die Summe von EUR 1.763,13 zusammen. An dieser Stelle allen lieben Mitmenschen unseren herzlichen Dank. Mehr über die Duddärä und ihr Stück "Bloß net väwischa lossä" unter www.duddaerae.de. Jetzt noch ein paar Bilder von den Aufführungen...und übrigens, unseren Kindern hat es sehr gut gefallen, vor allem, dass sie hinterher auf die Bühne durften...

Wenn Sie auf das nachfolgende Logo klicken, dann haben Sie ein paar schöne Eindrücke von den Aufführungen...

Logo Wissädalä Duddärä

 

Tipp: Die Präsentationen laufen an, wenn man sie anklickt. Wenn Sie dann auf ein Bild klicken, erscheint unten rechts eine visuelle Tastatur. Nun können sie steuern, ob Sie die Bilder einzeln anschauen möchten oder den automatischen Bildlauf beibehalten.
Viel Spaß beim Betrachten unserer Schnappschüsse...

KSC-Aufstiegsfeier am 20.Mai 2007

Am Sonntag, den 20.05.2007, hatten wir das Glück, bei der Aufstiegsfeier des Karlsruher Sportclubs eingeladen zu sein. Im Rathaus von Karlsruhe trafen wir zahlreiche Prominente und für Philipp war es ein unvergessliches Erlebnis, den KSC-Spielern so nah zu sein.

Besonders beeindruckend war die Tatsache, dass selbst der Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Herr Günther Oettinger, mit Philipp gesprochen hat. Ebenfalls Interesse zeigten Frau und Herr Fenrich, Oberbürgermeister von Karlsruhe. Unser herzlicher Dank gilt vor allem Herrn Harald Denecken, Bürgermeister für Soziales, Sport und Kultur in Karlsruhe. 

Premiere Wissädalä Duddärä 24.02.2007


 

 

Weiterlesen ...

Interview bei bwfamily "Mama, Papa, Kind" - Dezember 2006

Katrin Theisz und Michael Kolodzig hatten im Dezember 2006 die Gelegenheit, in der Sendung "Mama, Papa, Kind" über Spinale Muskelatrophie zu sprechen, um unser Anliegen in die Öffentlichkeit zu bringen. Dabei ging es speziell um die betroffenen Kinder und deren Familien. Auch die Arbeit von SMA Deutschland wurde vorgestellt. Nachfolgend können Sie sich die Sendung anschauen. Ausgestrahlt wurde die Sendung am 19. und 26.12.2006.